Top 5 Einrichtungs-Tricks zur Verbesserung die Qualität deines Schlafes

Das Schlafzimmer ist ein sehr wichtiger Raum im Haus, wo du dich entspannen und neue Energie für den nächsten Tag holen kannst.

 Aber warum du keinen guten Schlaf hast und den ganzen Tag über müde bist? Worauf du unbedingt beachten solltest? Mit diesen einfachen Tricks kannst du die Schlafqualität um ein Vielfaches verbessern. Überzeuge dich selbst.

  1. Positionierung des Bettes

Es gibt viele Theorien und Regeln, wie man ein Bett am besten im Schlafzimmer positioniert. Das universelle Prinzip lautet jedoch, das Bett in der Mitte des Schlafzimmers zu platzieren, mit dem Kopfteil an der Wand und mit Zugang von drei Seiten.

Beachte auch, dass das Bett, wenn es zu nah am Fenster steht, viel Licht einlassen kann. Wenn du wegen der kleinen Fläche keine andere Möglichkeit hast, solltest du die Verdunklungsvorhänge in Betracht ziehen.

  1. Sorge für gute Belüftung

Vergiss auf keinen Fall nicht dass, die Luft ein wichtiger Faktor für den Schlaf ist. Öffne eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen ein Fenster oder schalte die Klimaanlage ein. Die optimale Schlaftemperatur beträgt 18-20 °C.

  1. Der Einfluss von Blumen auf Schlaf

Blumen sind neben ihrer dekorativen Funktion auch für die Bereitstellung von Sauerstoff und Befeuchtung der Luft durch Photosynthese verantwortlich.

Welche Blumen soll ich wählen? Unser Rat: Farne, Sukkulenten, Orchideen.

Denkt daran, es mit den Blumen im Schlafzimmer nicht zu übertreiben. Ein oder zwei Stück sind perfekt.

  1. Lernen/ Arbeiten beim Schreibtisch im Schlafzimmer

 Vermeide es unbedingt! Lernen oder Arbeiten im Schlafzimmer vermindert deine Produktivität, weil dein Gehirn verbindet Schlafzimmer immer mit Schlafen. Stell dein Schreibtisch in einen anderen Raum und du wirst schnell den Unterschied beobachten.

  1. Einschlafen mit dem Handy

Das Licht deines Handys ist nicht gut für den Schlaf, sondern stimuliert und irritiert Sie eher. Lege dein Telefon und andere elektrische Geräte eine Stunde vor dem Schlafengehen weg, um einen angenehmen und erholsamen Schlaf zu gewährleisten

Tipp: Besorge dich einen Nachttisch, in den dein du das Handy oder Buch legen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.