Willkommen

gate1

Ich liebe den Geruch von Schwarzpulver am Abend. Das ist einer der Gründe warum ich Spaß am Westernhobby habe und warum mich Vorderlader und historische Patronenwaffen interessieren.

So ist hier eine virtuelle Welt enstanden, die Welt der Cowboys, Indianer, Trapper, Siedler, und Soldaten der USA.

Die USA gilt als Land ohne Kultur.
Für mich ist es ein Land mit einer aufregendenden Geschichte. Kultur haben die natürlich auch. Die Kultur der Ureinwohner und der Menschen die dieses Land besiedelt haben. Vieleicht sogar die interesannteste Kultur überhaupt.

Im laufe der Jahre habe ich festgestellt das es einen grossen Unterschied gibt, in der Geschichte wie sie mal war, und wie sie in Hollywoodfilmen gezeigt wird.

Also ran, hier gibt es viel zu lesen über Geschichte, alte Waffen und Westernhobby. 

Diese Seite ändert sich ständig. Machmal sind es nur Kleinigkeiten.
Für Hinweise auf Fehler, sowie für Anregungen und Bildmaterial bin ich dankbar.

Neues aus der Rentnerbravo

Blei im Trinkwasser durch Bleirohre und Blei in der Atemluft durch Autoabgase, waren mal Probleme in der Vergangenheit. Von Blei in der Jagdmunition geht aber kein gesundheitliches Risiko aus. Das hat selbst die Rentnerbravo erkannt.

Blei in Jagdmunition

Der dicke Hund der Woche

Feststellungsbescheid des Kriminalamtes.

Im Waffengesetz steht irgenwas über verbotene Gegenstände was sinngemäss lautet, das Waffen die wie andere Gebrauchsgegenstände aussehen verboten sind. Gemeint sind die Dinger aus den den James Bond Filmen wie Schießkugelschreiber oder Stockdegen usw.

Aber das hier ist eine Nummer härter Besteck als Waffe